Forums » Supplements

Geschichte der New Balance Sportschuhe

  • February 9, 2018 3:01 AM MST

    Geschichte der New Balance Sportschuhe 
    New Balance Athletic Shoes, Inc. ist ein amerikanisches Schuhunternehmen mit Sitz in Boston, Massachusetts. nike air max herren sale Es begann als New Balance Arch Support Company und verkaufte ausschließlich Fußstützen und andere Schuhaccessoires. In den 1970er Jahren wurde New Balance um ein spezielles Schuhdesign erweitert. Heute umfasst New Balance Athletic Shoes, Inc. die Marken Dunham, PF Flyers, Aravon, Warrior und Sole. 
    New Balance Arch Support Company begann im Jahr 1906, als William J. Riley, ein 33 Jahre alter englischer Einwanderer in die USA, in Boston, MA seinen Laden eröffnete. Die ursprüngliche Firma verkaufte nur Zubehör, das die Schuhe besser passte. Arthur Hall trat 1934 in das Unternehmen ein. Er war maßgeblich verantwortlich für die Konzeption der New Balance-Marketingstrategie, die darin bestand, New Balance-Produkte für Menschen zu bewerben, deren Arbeit sie dazu zwang, lange Stunden zu verbringen. Laut der New Balance Website waren die Hauptkunden des Unternehmens zu dieser Zeit Polizeibeamte und Kellner, die verzweifelt nach orthopädischer Hilfe suchten. 
    Obwohl Riley's Tochter und Schwiegersohn 1961 den ersten New Balance Tennisschuh entwarfen (er hieß "Trackster"), hatte New Balance keinen Erfolg in der Arena, bis die Firma Jim Davis die Hand gab. Die Übergabe war gut geplant. nike air max 97 günstig kaufen Die USA war gerade dabei, in den Jogging-Trend der 1970er Jahre zu starten, und Boston war im Epizentrum des Sturms. Tatsächlich kaufte Davis New Balance am Tag des Boston-Marathons 1972. 
    Vor Davis bestand New Balance aus sechs Mitarbeitern, die täglich etwa 30 Paar Schuhe fertigten. Dies waren Spezialschuhe für Kunden mit spezifischen Bedürfnissen. Davis war in der Lage, das Unternehmen zu erweitern, während New Balance das Vermächtnis erstklassigen Services für seine Kunden beibehielt. 
    New Balance hat in den letzten Jahrzehnten viele Veränderungen erfahren. Der Leiter seiner Operationen ist nicht mehr ein Bostoner, sondern ein Kalifornier. New Balance Fabriken wurden in England eröffnet (um einen wachsenden europäischen Markt aufzunehmen) und später in China. Aber es gibt einige Prinzipien, die New Balance versucht, konsistent zu halten. Erstens unterhält New Balance immer noch fünf Fabriken in den Vereinigten Staaten - eine Seltenheit in Zeiten der Globalisierung und billiger Arbeitskräfte in Übersee. Außerdem hat New Balance eine strenge "Endorsed by No One" -Richtlinie, die sich weigert, auf die Bankbücher berühmter Sportler zu achten. Das Unternehmen behauptet, dass Qualitätsschuhe keinen prominenten Sprecher benötigen. nike air max 1 ultra 2.0 essential kaufen In vielerlei Hinsicht ist dies eine verbraucherfreundliche Politik. Immerhin 5 Dollar von jedem Nike-Schuh, den Sie kaufen, geht direkt in die Tasche von Michael Jordan oder Tiger Woods.

    • 1 posts
    February 14, 2018 2:30 AM MST

    if there is a option to write a direct link . top buffets near me blah blah